13 Tage Geführte Tour oder Selbstfahrer Tour im Britz Allradfahrzeug

HIGHLIGHTS:Johannesburg, Waterberg, Okavango Delta, Khama Rhino Sanctuary, Nxai Pan, Moremi, Chobe, Victoria Falls,  Makgadikgadi Pans, Kubu Island, Limpopo Province

Tag 1

Ankunft Johannesburg International Airport. Transfer zu unserem Büro. Füllen Sie alle notwendigen Unterlagen mit Hilfe eines der hilfsbereiten Mitarbeiter aus und Sie werden anschliessend erfolgt eine aussführliche Fahrzeugeinweisung  . Gemeinsam fahren wir zu einer Lodge im Waterberg außerhalb von Nylstroom (Modimolle). (± 230 km)

Tag 2

Wir überqueren den unsterblichen Limpopo River am Martins Drift Border Post und reisen in Botswana ein.. Wir durchqueren die sonnenverbrannte Landschaft bis zum Khama Rhino Sanctuary in der Nähe von Serowe. Heimat für mehr als die Hälfte aller Nashörner Botswanas. Auf einer Nachmittags-Pirschfahrt werden wir sie ausfindig machen. Übernachtung im Khama Rhino Sanctuary. (± 400 km)

Tag 3

Wir setzen unsere Safari fort und fahren weiter in die Kalahari in nordwestlicher Richtung. Fernab der Zivilisation schlagen wir unser Camp auf im Nxai Pan National Park, der Teil der Makgadikgadi Pans ist. (± 465 km). Während der Fahrt kümmern wir uns um die Off-Road-Fähigkeit Ihres Fahrzeugs und Ihre Off-Road-Fahrfähigkeit ,

Tag 4

Nach einer frühmorgendlichen Tierbeobachtungsfahrt geht es zurück gen Süden, um bei den berühmten Baines Baobabs zu brunchen. Wir fahren weiter nach Maun, am Rande des Okavango Deltas. Für die nächsten Tage werden wir uns Treibstoff und Lebensmitteln versorgen. Unser Camp befindet sich auf einem der Campingplätze, etwas außerhalb der Stadt am Rande des Flusses. (± 310 km). In Maun haben Sie die Möglichkeit am Nachmittag einen Rundflug über das Delta zu machen, einkaufen zu gehen oder einfach nur am Pool zu entspannen.

Tag 5

Am frühen Morgen fahren wir zum Moremi Game Reserve im Okavango Delta. Wir haben genügend Zeit für die Wildbeobachtung auf dem Weg nach Moremi. Wir übernachten auf einem der abgelegenen Campingplätze. (± 130km)

Tag 6

Wir verbringen den Tag mit Wildbeobachtungen auf dem Weg zu unserem nächsten Campingplatz in Moremi. (± 60km) Sie haben die Möglichkeit, eine Bootsfahrt tief in das Okavango Delta zu unternehmen.

Tag 7

Unsere heutige Fahrt führt uns in den Norden zur Mababe Depression und wir betreten den Chobe Nationalpark am Mababe Gate. Als nächstes fahren wir weiter nach Norden zum western escarpment area. Während des Tages bleibt genügend Zeit für die Wildbeobachtung. (± 180km). Wir campieren heute Nacht in Chobe National Park.

Tag 8

Heute fahren wir weiter nach Norden durch das Chobe Forest Reserve nach Ihaha, wo wir am Chobe River Camp übernachten werden. (+ 140km)

Tag 9

Eine Tierbeobachtungsfahrt bringt uns aus dem Park nach Kasane. Nachdem wir unsere Vorräte aufgefüllt haben, bauen wir unser Nachtlager am Chobe River auf.

 

Tag 10

Sie haben den ganzen Morgen zur freien Verfügung, um die Stadt zu erkunden, oder Sie können an einer der zahlreiche Aktivitäten auf eigene Kosten teilnehmen: z.B. Tagesausflug zu den Vic Falls, Bungee-Jumping, Flusskreuzfahrten auf dem Sambesi, Helikopterflüge, Halbtages-Kanusafaris usw. Am frühen Nachmittag kehren wir zu unserem Campingplatz am Ufer des Chobe River zurück. (± 90 km) Sie haben die Möglichkeit an einer Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss teilzunehmen, um die Tiere beim Trinken zu beobachten.

Tag 11

Wir fahren südwärts an Nata vorbei und weiter nach Kubu Island. Kubu Island liegt nahe der Küste der Makgadigadi Pans, die einst der größte Binnensee Afrikas war. Es ist ein unvergessliches Erlebnis, hier in diesem riesigen Gebiet des absoluten Nichts zu kampieren. (± 390km). Wenn das Gelände nicht geeignet ist, werden wir in der Elephant Safari Lodge nördlich von Nata übernachten.

Tag 12

Heute fahren wir weiter südlich an Letlhakane und Serowe vorbei zu unserem letzten Übernachtungsstopp in der Nähe der südafrikanischen Grenze. Wir übernachten in einer Lodge. (± 450 km) Mahlzeiten auf eigene Rechnung.

Tag 13

Heute fahren wir südöstlich durch die Provinz Limpopo in Südafrika, um gegen 15.00 Uhr in unserem Büro anzukommen, um unsere Fahrzeuge zurück zu geben. (± 450 km)

Preis


Preis pro Person
€ 1,925.00 (2 Personen pro Fahrzeug)

Fahrzeugbeschreibung


Preis pro Person
€ 2,013.00 (2 Personen pro Fahrzeug)

Fahrzeugbeschreibung here


Preis pro Person
€ 2,160.00 (2 Personen pro Fahrzeug)

Preis für jede weitere Person
€ 860.00 (maximal 2 weitere Personen)

Fahrzeugbeschreibung


Preis pro Person
€ 1,610.00 (2 Personen pro Fahrzeug)

Fahrzeugbeschreibung


Preis pro Person
€ 1,678.00 (2 Personen pro Fahrzeug)

Fahrzeugbeschreibung here


Preis pro Person
€ 1,702.00 (2 Personen pro Fahrzeug)

Preis für jede weitere Person
€ 860.00 (maximal 2 weitere Personen)

Fahrzeugbeschreibung

Im Preis einbegriffen

  • Camping und Unterkunft laut Reiseverlauf
  • Komplett ausgestattetes Allrad Fahrzeug
  • Standard Fahrzeug Versicherung mit Selbstbehalt (ZAR45,000), Gegen einen Aufpreis von € 21.00 pro Tag ist es möglich den Sebstbehalt auszuschliessen
  • Professioneller Tourguide
  • Steuern einschliesslich VAT (=Mehrwertsteuer)
  • Flughafentransfers
  • 4X4 Einführung
  • Komplette Campingausstattung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Geschirr und Besteck
  • 12 Volt Kühlschrank
  • Gaskocher
  • Campingtisch und Stühle
  • Vertragsgebühr und Kosten für die Erstellung der Fahrzeuggrenzdokumente
  • Campinggebühren und National Park Eintrittsgebühren

Nicht einbegriffen:

  • Visa
  • Treibstoff
  • Lebensmittel und Getränke
  • Taschengeld
  • Optionale Aktivitäten:
  • Bootsfahrten
  • Flug über das Delta
  • Eintrittsgebühr zu den Victoria Falls, etc.
  • Trinkgelder

Anmerkung

  • Die Visagebühr für Sambia kann erlassen werden. Dies ist keine Garantie, aber alle Anstrengungen werden unternommen, um dies zu ermöglichen.
  • Ein Besuch auf der Victoria Falls ist von Simbawe aus möglich. Die üblichen Visagebühren und Eintrittsgebühren gelten..

Tourstart Daten

03.01.19, 01.02.19, 08.03.19, 11.04.19, 03.05.19, 07.06.19, 05.07.19, 09.08.19, 06.09.19 und 04.10.19

Buchungsablauf

Nach Eingang Ihrer Buchungsanfrage kontaktieren wir Britz/Maui, um sicherzustellen,  dass die angefragte Tour und das entsprechende Fahrzeug für Ihre Wunschdaten  verfügbar sind. Wir übersenden Ihnen anschliessend einen detaillierten Kostenvoranschlag. Sobald wir von Ihnen die Buchungszusage erhalten, beauftragen wir Britz/Maui mit der Reservierung des Fahrzeugs und der Unterkünfte. Sie erhalten dann von uns eine schriftliche Buchungsbestätigung,  mit der Bitte um Anzahlung (ca. 10%). Der Restbetrag ist erst 6 Wochen vor Reisebeginn fällig. Nach Eingang des Restbetrages erhalten Sie von uns neben der Quittung, die Voucher für die Fahrzeugübernahme und die Campingunterkünfte.

GET IN TOUCH WITH US

Falls Sie Rückfragen haben oder weitere Informationen benötigen, so zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Unser Team steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen uns per Email: info@sudafrika-wohnmobile-und-camper.de oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.“